Mitgliedsantrag

Formular ausfüllen
Farbige Felder sind
Pflichtfelder
Eingaben bestätigen
Eingaben prüfen und
bestätigen
PDF herunterladen
Befülltes Antragsformular downloaden.
 

Kontaktdaten

Anrede
Name
Vorname
E-Mail
Geburtsdatum
Straße / Hausnummer
PLZ / Ort
PLZ
Ort
Land
Telefon
Mobil
Fax

Angaben zum Reiter

Mitgliedsbeitrag
Status des Reiters
Reiterverein
PNR
Landesverband
Trainer

Dateiuploader

Um mehrere Dateien hochzuladen, müssen Sie unter Windows mit der Taste "STRG" und unter macOS mit "CMD" die Dateien auswählen.

Amateurstatuserklärung (Freiwilliger Upload)

Erlaubte Dateiformate: Alles außer .php, .sql, .bat


Eigentümer- und Besitzererklärung (Freiwilliger Upload)

Erlaubte Dateiformate: Alles außer .php, .sql, .bat


Nachweis für reduzierten Beitrag (Freiwilliger Upload)

Schüler-, Studentenausweis etc.

Erlaubte Dateiformate: Alles außer .php, .sql, .bat


 

Einzugsermächtigung

   Hiermit ermächtige ich den Förderkreis für Amateuer- und Berufsreitsport e.V. den Vereinsbeitrag im Lastschriftverfahren bis auf Widerruf von meinem Konto abzubuchen.
IBAN
BIC
Kontoinhaber

Datenschutz / Einwilligungserklärung

Datenschutzerklärung / Datenschutzhinweise des FAB e.V.

 1. Allgemeines
Der Förderkreis für Amateur- und Berufsreitsport (im Weiteren „Wir“ genannt) nimmt den Schutz von persönlichen Daten sehr ernst. Alle personenbezogenen Daten werden von uns vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden DSGVO), verarbeitet.

Nachfolgend erhält der Nutzer (im Weiteren „Sie“) genannt) Informationen über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei dem Besuch dieser Internetseite und Nutzung der angebotenen Dienste, bei der Anmeldung zur und während der Mitgliedschaft, Probemitgliedschaft oder einer unserer Lehrgangsangebote sowie der Rechtsgrundlagen der einzelnen Verarbeitungsvorgänge. Weiterhin klären wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte in Verbindung mit der Datenverarbeitung auf.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z. B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.


2. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung
Wir sind als Anbieter dieser Internetseite die für die Verarbeitung von Daten verantwortliche Stelle. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: FAB (Förderkreis für Amateur-und Berufsreitsport, Postfach 100101, 51401 Bergisch Gladbach, Tel: 02204 424794, Fax: 02204 424793, E-Mail: office@fabev.de.

3. Allgemeine Nutzung der Website

3.1. Zugriffsdaten
Bei einem Besuch unserer Internetseite speichert der Server in den Server-Logfiles Daten, die Ihr Internetbrowser automatisch an den Server übermittelt, insbesondere:
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Ihren Browsertyp und die jeweilige Version des Browsers
  • Ihr verwendetes Betriebssystem
  • Die von Ihnen zuletzt besuchte Seite (sogenannte Referrer URL)
  • Den Zugriffsstatus der Antwort des Servers auf Ihre Anfrage (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Zugriff nicht erlaubt etc.)
  • Ihre IP-Adresse
Die Verarbeitung dieser Daten ist technisch erforderlich, um die Nutzung dieses Internetangebotes zu ermöglichen. Weiterhin dient sie statistischen Zwecken, der Verbesserung des Internetangebotes, der Erkennung und Abwehr von rechtswidrigen Cyberangriffen und der Ausübung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen. Diese Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Ausübung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen notwendig ist, um Cyberangriffe abzuwehren und den Strafverfolgungsbehörden für die Strafverfolgung notwendige Daten bereitzustellen.

Die in Server-Logfiles gespeicherten Daten werden getrennt von allen weiteren personenbezogenen Daten gespeichert und niemals mit anderen Daten zusammengeführt.

Die Datenverarbeitung hat ihre Rechtsgrundlage in Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO zur Durchführung erforderlicher vorvertraglicher Maßnahmen, um Ihnen die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten zu ermöglichen.

Bei der Verarbeitung der Daten zu statistischen Zwecken, zur Verbesserung der Internetseite, zur Erkennung und Abwehr von Cyberangriffen oder zur Ausübung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen erfolgt dies auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) der DSGVO.

Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung, um eine Verbesserung der Internetseite zu erreichen, Cyberangriffe zu erkennen und abzuwehren, Rechtsansprüche geltend zu machen bzw. abzuwehren und den Strafverfolgungsbehörden eine Strafverfolgung zu ermöglichen.

3.2. E-Mail-Kontakt & Kontaktformular
Wenn Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen, speichern wir die übermittelten Angaben nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weiterhin nutzen wir diese Daten nur, wenn Sie dazu einwilligen oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist.

Die Datenverarbeitung hat ihre Rechtsgrundlage in Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO zur Durchführung erforderlicher vorvertraglicher Maßnahmen und um Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage zukommen zu lassen.

3.3. Cookies
Diese Internetseite nutzt keine Cookies.

4. Ihre Rechte als Betroffener der Datenverarbeitung
Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 2 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.
 
  • Recht auf Bestätigung und auf Auskunft über die bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß Artikel 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ("Recht auf Vergessenwerden") gemäß Artikel 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 20 DSGVO
  • Sie haben gemäß Artikel 22 DSGVO das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung -einschließlich Profiling -beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oderSiein ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.
4.1. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
 
Sie haben ferner das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Absatz 1 DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

4.2. Widerrufsrecht bei Einwilligungen
Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

4.3. Beschwerde über Datenschutzverstöße bei den Aufsichtsbehörden
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

4.4. Löschung und Sperrung bei Offenlegung von personenbezogenen Daten
Wurden personenbezogene Daten an Dritte übermittelt, wird diesen Dritten jede Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 16, Artikel 17 Absatz 1 und Artikel 18 DSGVO umgehend mitgeteilt, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wir unterrichten Sie auch über diese Empfänger, wenn Sie dies verlangen.

5. Weitergabe von Daten an Dritte, Keine Datenübertragung ins Nicht-EU-Ausland
Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens. Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten, erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Für bestimmte Teile der Datenverarbeitung, die wir auslagern müssen („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir Auftragsverarbeiter (für die Mitgliederverwaltung die Firma Sewobe AG Vereinsverwaltung, Werner-Haas-Str.8,86153 Augsburg), vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten. Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU außerhalb der in dieser Datenschutzerklärung in Ziffer 3.4 genannten Fällen findet nicht statt und ist nicht geplant.

6. Newsletter
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit von dem Bezug abmelden. Eine anderweitige Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse findet nicht statt. Wenn Sie den Newsletter öffnen oder einen Link darin anklicken, wird dies über ein Analysetool unseres Newsletter-Redaktionssystems (Firma rincón design GmbH, Köln) ausgewertet (Empfängeranzahl, Öffnungsrate, Klickzahlen, E-Mail-Adresse). Das dient internen statistischen Zwecken. Diese Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt.

7. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Wir setzen keine automatisierten Entscheidungsfindungen -einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 der DSGVO -ein.

8. Datensicherheit
Zur Sicherung Ihrer Daten setzen wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

9. Fragen
Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung können Sie uns jederzeit unter den in Ziffer 2 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktdaten kontaktieren.

Stand dieser Datenschutzerklärung: 12.04.2021
 

  

Ich bestätige, alle vorstehenden Angaben wahrheitsgemäß ausgefüllt zu haben, und erteile die Erlaubnis, den SEPA-Einzug für den ausgewählten Beitrag durchzuführen.

Farbig hervorgehobene Felder sind Pflichtfelder
###FELD_PFAD###
###FELD_DATEINAMEN###