Einladung zur Veranstaltung Online-Workshop Rechts- & Versicherungsfragen für Jugend- und Übungsleiter

Online-Workshop Rechts- & Versicherungsfragen für Jugend- und Übungsleiter

Die Radsportjugend NRW bietet nachfolgenden Online-Workshop an:

Aussprüche wie „Jugendbetreuer und Übungsleiter stehen immer mit einem Bein im Gefängnis“ regen immer wieder die Diskussion über Fragen der Rechte, Pflichten und Verantwortung von Jugendbetreuern und Übungsleitern an. Diskussionen wie auch Publikationen - vor allem in der Boulevardpresse - lösen darüber hinaus Unsicherheiten aus, die Jugendbetreuer und Übungsleiter verunsichern, gar belasten. Basis hierfür ist dabei häufig Unwissenheit über die genauen Regelungen und gesetzlichen Vorgaben sowie fehlende Informationen über den Versicherungsschutz.

Folgende Themen werden bei dem Workshop behandelt:

Sorgfalts- und Aufsichtspflicht
Jugendschutzgesetz
Haftung und Schadenersatz
Versicherungen
Finanz- und Steuerfragen
Fallbeispiele

Der Workshop „Rechtsfragen für Jugendbetreuer und Übungsleiter“ soll dazu beitragen, Unsicherheiten zu beseitigen und Fragen zu beantworten die im Raume stehen. Es soll Ihnen die Sicherheit geben, sich richtig zu verhalten und sich in Ihrem ehrenamtlichen oder nebenberuflichen Engagement nicht durch unbegründete „Panikmache“ verunsichern zu lassen

Qualifizierungsmaßnahme für Jugendleiter/Übungsleiter in Radsportvereinen
Für die Teilnahme an dem Seminar werden 4 Lerneinheiten für die Verlängerung der Trainer C/B-Lizenz anerkannt.

Referenten:
Simone Schlösser
Andreas Brembeck

---!!!Die Veranstaltung ist AUSGEBUCHT!---

Auf Grund der großen Nachfrage planen wir für Februar ein weiteres Online-Seminar zu dem Thema. Interessenten können sich unter info@radsportjugend-nrw.de auf eine Warteliste setzen lassen.

Infobox

Kontakt / Ansprechpartner

Anfahrtsbeschreibung

Microsoft TEAMS